8. Kasseler Borreliose Symposion 11. Oktober 2008

(198 Worte insgesamt im Text)
(3232 Aufrufe)  Druckerfreundliche Ansicht
Das 8. Kasseler Borreliose Symposion war wieder mal ein großer Erfolg.
Ca. 300 Personen besuchten die Veranstaltung.
Die Rückmeldungen von Besuchern sind sehr positv.
Die HNA-Kassel wittmete dem Thema in der Montagsausgabe dem Thema eine 1/2 Seite.
Für Diejenigen, welche nicht am 8. Kasseler Borreliose Symposion teilnehmen konnten gibt es eine
Tagungsmappe
Preis: 5,00 ¤ zzgl. 2,00 ¤ Versandkosten.
Achtung: Die DVD vom 8. Kasseler Borreliose Symposion ist fertig.
DVD Preis: 20,00 ¤ zzgl. 2,00 ¤ Versandkosten
für Mitglieder der SHG Kassel 16,00 ¤ zzgl. 2,00 ¤ Versandkosten.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Referentinnen Frau Dr. Rosemarie Lingscheidt-Schmidt, Dr. Christiane Wagner-Wiening und den Referenten Horst Bitasch, Dr. med. Univ. Albin Obiltschnig, Dr. med. Armin Schwarzbach, Dr. med. Carsten Nicolaus bedanken.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Frau Anne Janz für die herzlichen Worte und Herrn Dr. Markus Schimmelpfennig für die einfach tolle Moderation.

Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns bei
AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen, 34117 Kassel
BKK-Nordhessen, 34121 Kassel
BZK - Bundesverband Zecken-Krankheiten e.V., 71088 Holzgerlingen
Gothaer Versicherungen, Friedhelm Hess, 34121 Kassel
Knappschaft, 34117 Kassel
Maternus-Klinik, Dr. Harald Bennefeld, 32545 Bad Oeynhausen
Medizinisches Versorgungszentrum - Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie Kassel, Dr. med. Harald Hülsmann, Dr. med. Wilderich Becker, 34131 Kassel
Trommsdroff GmbH, 52477 Alsdorf
VdAK / AEV - Landesvertretung, 60594 Frankfurt
  
[ Zurück zu 13. Kasseler-Borreliose-Symposien | Sektions-Index ]