Lyme Borreliose und das Herz

(210 Worte insgesamt im Text)
(7740 Aufrufe)  Druckerfreundliche Ansicht [1]
Lyme Borreliose und das Herz

Haddad, Fadi A und Nadelman, Robert B;
Division of Infectious Diseases, Department of Medicine, New York
Medical College, Valhalla, New York.

Typische Kennzeichen einer Lyme Karditis sind die variierende Grade eines periodischen atrioventrikulären Blocks, der innerhalb Wochen nach einer Infektion mit Borrelia burgdorferi auftreten kann. Es können eine Myokarditis und/oder Perikarditis auftreten. Eine Kardiomyopathie ist wohl in Europa mit Borr. burgdorferi in Verbindung gebracht worden, aber nicht in den Vereinigten Staaten.

Patienten mit einem unerklärlichen AB-Block und/oder einer idiopatischen Myoperikarditis sollten befragt werden nach rezenten Reisen in Zeckengebieten und nach Auftreten von Erythema Migrans ("viral oder ähnlich") Krankheit, aseptischer Meningitis, Lähmungen der kranialen Nerven, Radikulitis (Nervenwurzel-Entzündung) oder Oligoarthritis.

Jedoch schliesst das Fehlen eines erkannten Zeckenbisses oder eines Erythems die Lyme-Borreliose nicht aus.

Eine Lyme-Karditis Diagnose sollte unterstützt werden durch das Vorhanden sein eines gleichzeitigen Erythema Migrans oder durch positive Resultate der 2-Stufen Labortests auf Antikörper gegen Borrelia burgdorferi.

Es kann falsch-positive Resultate geben, was den Wert der klinischen Beurteilung betont, wenn man bei der Beurteilung spezifischer Manifestationen eine Infektion mit Borrelia burgdorferi vermutet. Eine Karditis verschwindet normalerweise spontan, aber eine antibiotische Therapie kann die Symptomdauer verkürzen und mögliche kardiale und nicht-kardiale Folgeerscheinungen verhindern. Die Prognose bei einer Lyme Karditis ist ausgezeichnet.

Front Biosci 2003 Sep 1;8:S769-82

caw-kaarst - Übersetzung ohne Gewähr - 2/2004.
  
[ Zurück zu 07. Krankheitsbilder der Borreliose [2] | Sektions-Index [3] ]
_LINKS
  [1] http://www.borreliose.de/html/index.php?name=Sections&req=viewarticle&artid=46&allpages=1&theme=Printer
  [2] http://www.borreliose.de/html/index.php?name=Sections&req=listarticles&secid=17
  [3] http://www.borreliose.de/html/index.php?name=Sections