Weblinks

[ Link-Index | Neu | Beliebt | Bestbewertet | Zufällig ]

Kategorie: Start / 04. Borreliose - Frühstadium

Beschreibungen, Bilder, Artikel u.a.
sortieren nach: Titel ( + | - ) Datum ( + | - ) Bewertung ( + | - ) Beliebtheit ( + | - )
Links sortiert nach: Beliebtheit (nach Hits absteigend)

Kritik und Ergänzungen zu Prof. E.C. Reisingers Darstellungen in der Deutschlandfunk-Sprechstunde 

Email an Carsten Schroeder, Moderator des Journals am Vormittag des Deutschlandfunk vom 11.5.2004: Sprechstunde mit Studiogast Prof. Dr. Emil Christian Reisinger Sehr geehrter Herr Schroeder, ich bin Beirat und Mitglied der Borreliose-SHG Kassel e.V..und habe Ihre Sendung über Zeckeninfektionen mit großem Interesse verfolgt. Erlauben Sie mir bitte ein paar kritische Anmerkungen zu den Ausführungen von Prof. Reisinger:
Hinzugefügt am: 28-Mar-2005 | Hits: 467
Defekten Link melden | Details

Vergleichstabelle Borreliose und FSME 

Vergleich:
Lyme-Borreliose mit Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)
Hinzugefügt am: 26-Mai-2007 | Hits: 461
Defekten Link melden | Details

Lyme-Borreliose  

Empfehlungen für Diagnose, Behandlung und Entfernung von Zecken
Hinzugefügt am: 03-Mar-2009 | Hits: 459
Defekten Link melden | Details

Lyme-Borreliose kann in Gärten erworben werden 

Lyme-Borreliose kann in Gärten erworben werden Datum der Mitteilung: 01.06.2001 Absender: Heidrun Wothe Einrichtung: Robert Koch-Institut Nach einer Studie unter Beteiligung des Robert Koch-Instituts scheint der direkte Kontakt mit Büschen in Gärten, insbesondere in Waldnähe, ein bisher unterschätztes Risiko darzustellen, über Zeckenstiche an einer durch Bakterien (Borrelia burgdorferi) verursachten Lyme-Borreliose zu erkranken.
Hinzugefügt am: 31-Mai-2003 | Hits: 455
Defekten Link melden | Details

Die fünf wichtigsten Experten-Tipps: 

So beugen Sie Zeckenstichen wirksam vor

Die Vermeidung von Zeckenstichen ist die einzige wirksame Vorbeugung vor der durch Zecken übertragenen Borreliose! Es ist daher dringend ratsam, sich bei Aufenthalten im Freien vor Zeckenstichen zu schützen.
Unerkannt und dann auch unbehandelt kann die durch Bakterien hervorgerufene Erkrankung zu chronischen Gelenkbeschwerden und neurologischen Veränderungen führen..................
Hinzugefügt am: 26-Mai-2007 | Hits: 374
Defekten Link melden | Details


Seite wählen:    << zurück   1 2